Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. Mai 2024, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2751 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 12.08.2010, Seite 4 / Inland

MLPD bleibt Kunde bei Deutscher Bank

Gelsenkirchen/Essen. Die Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands (MLPD) bleibt der Deutschen Bank als Kunde erhalten. Die Organisation darf ihr Geld weiterhin bei dem Geldinstitut anlegen, teilte ein Sprecher des Landgerichts Essen am Mittwoch auf ddp-Anfrage mit. Er bestätigte damit einen Bericht von Spiegel Online. Die Deutsche Bank hatte versucht, sechs Konten der Vereinigung zu kündigen. Kurz vor der Eröffnung des Hauptverfahrens jedoch lenkte das größte Bankhaus des Landes ein. Das Geldhaus trägt den Angaben zufolge die Kosten des Rechtsstreits, der sich über Monate hinzog. Eigenen Aussagen zufolge verfügt die MLPD über 15 Millionen Euro an Vermögen, 80 Prozent davon stecken in Immobilien. (ddp/jW)

                                                    Heute 8 Seiten extra – Beilage zum Thema: Kinder