3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Juli / 1. August 2021, Nr. 175
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 03.08.2010, Seite 13 / Feuilleton

Loreley

Der Deutschland-Chef des Internationalen Rates der Denkmalpflege (ICOMOS), Michael Petzet, hat das Ja der UNESCO zur geplanten Brücke im Mittelrheintal kritisiert. Die Brücke zerschneide das romantische Rheintal an einer sehr empfindlichen Stelle, sagte Petzet im Deutschlandradio Kultur. Das UNESCO-Welterbekomitee hatte in der vergangenen Woche auf seiner 34. Sitzung in der brasilianischen Hauptstadt Brasilia den Weg für den Bau einer Rheinquerung in der Nähe der Loreley frei gemacht. Daß das Komitee seine Bedenken für das Welterbe Oberes Mittelrheintal, anders als bei der Dresdener Waldschlößchenbrücke, zurückgestellt hat, führte Denkmalschützer Petzet unter anderem auf »eine glänzende Lobbyarbeit« der rheinland-pfälzischen Landesregierung zurück. (ddp/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!