3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 2. August 2021, Nr. 176
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 03.08.2010, Seite 13 / Feuilleton

Nibelungen

Mit der »Götterdämmerung« als viertem und letztem Teil von Richard Wagners »Ring des Nibelungen« ist am Sonntag der Premierenzyklus der Tetralogie bei den Bayreuther Festspielen beendet worden. Großen Applaus gab es für den neuen Bayreuther Siegfried, den sängerisch und darstellerisch überzeugenden Kanadier Lance Ryan. Dirigent Christian Thielemann, der neue musikalische Berater der Festspielleitung, wurde wiederum für die hochemotionale Darbietung des Festspielorchesters frenetisch gefeiert. Der 84jährige Dramatiker Tankred Dorst und sein Regieteam erhielten für die etwas altbackene Inszenierung in ihrem vierten Jahr wiederum freundlichen Applaus, aber auch heftige Buhrufe. Dieser »Ring« ist 2010 zum letzten Mal bei den Festspielen zu sehen, 2013 steht eine neue Deutung von Wagners 16stündigem Monumentalwerk an. (ddp/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!