Gegründet 1947 Freitag, 15. November 2019, Nr. 266
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 21.07.2010, Seite 16 / Sport

Fußball-Randspalte

Bundestrainer gehalten

Bonn. Bundestrainer Joachim Löw hat seinen Vertrag bis zur EM 2012 verlängert. Das gab der DFB am Dienstag mittag bekannt. Auch die Verträge von Löw-Assistent Hansi Flick, Torwarttrainer Andreas Köpke und Manager Oliver Bierhoff wurden um zwei Jahre verlängert. DFB-Präsident Theo Zwanziger ließ seine Zukunft offen. Er werde jetzt mit dem Nachdenken darüber anfangen, ob er sich im Oktober zur Wiederwahl stellt, erklärte Zwanziger.

(sid/jW)

Hauptsponsor verzockt

London. Der englische Verband FA ist seinen Hauptsponsor los. Die Bausparkasse Nationwide will ihre »Marketing-Ausrichtung nach elf Jahren ertragreicher Zusammenarbeit überdenken«, wie sie am Dienstag mitteilte. Vor der WM hatte der Verband ein Angebot von Nationwide ausgeschlagen. Die FA hoffte auf eine Wertsteigerung durch das Turnier. Vier glanzlose Auftritte der Engländer machten dem Verband einen Strich durch die Rechnung.

(sid/jW)

Liliana verloren

Kiew. Rekordnationalspieler Lothar Matthäus äußerte sich am Dienstag gegenüber bild.de zu kürzlich aufgetauchten Fotos, die seine vierte Gattin Liliana mit einem anderen Mann zeigen. »Sie steht natürlich dazu«, sagte der deutsche Ehrenspielführer dem Portal. »Wir werden getrennte Wege gehen«. Die in Las Vegas geschlossene Ehe mit der 27 Jahre jüngeren Frau aus der Ukraine hielt anderthalb Jahre.

(AFP/jW)

Mehr aus: Sport