75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 25. Januar 2022, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 20.07.2010, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Exarbeitsminister kritisiert Leiharbeit

Dortmund. Der ehemalige Arbeitsminister Norbert Blüm (CDU) hat eine zunehmende Verbreitung von befristeten Arbeitsverträgen und Leiharbeit kritisiert. Es sei »ein regelrechter Wildwuchs auf dem Arbeitsmarkt entstanden, mit Mini-jobs, Kurzzeitverträgen und Leiharbeit«, sagte Blüm, den Dortmunder Ruhr Nachrichten (Montagsausgabe). »Wenn das so weitergeht, ist das ein Rückfall zurück in die Zeit der Tagelöhner.« Angesichts dieser Entwicklung wachse das Risiko von Altersarmut: »Aus Hungerlöhnen werden dann Hungerrenten«, sagte Blüm. Die Erleichterung befristeter Arbeitsverträge, die Blüm als Arbeitsminister unter dem damaligen Bundeskanzler Helmut Kohl (CDU) vorangetrieben hatte, sei sein größter politischer Fehler gewesen, räumte er ein.

(AFP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit