junge Welt: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Dienstag, 21. März 2023, Nr. 68
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
junge Welt: Jetzt am Kiosk! junge Welt: Jetzt am Kiosk!
junge Welt: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 15.06.2010, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Rohstoffreiches Afghanistan

Washington. Im Boden Afghanistans schlummern offenbar große Reichtümer. Dies habe ein Team aus US-Geologen und Mitarbeitern des Pentagon (!) entdeckt, wie die New York Times am Montag meldete. Demnach sind unerschlossene Mineralvorkommen im Wert von einer Billion Dollar (820 Milliarden Euro) gefunden worden, darunter Eisen, Kupfer, Kobalt und Gold. Auch das zum Bau von Laptop- und Handybatterien benötigte Lithium wurde entdeckt. Mit den Mineralmengen könne das verarmte Afghanistan zu einem der lukrativsten Bergbauzentren der Welt werden, hieß es in dem Bericht.

(apn/jW)

Leserbriefe zu diesem Artikel:

  • E.Rasmus: Ach, da war doch noch was? Deswegen gab es doch den Vorwand, "Demokratie" in Afghanistan mitttels Gewalt und Mord einzuführen. Der einzig wahre Grund sind die ökonomischen Interessen - und ein gewisser Köhler sprach sie in sei...

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Drei Wochen lang gratis gedruckte junge Welt lesen: Das Probeabo endet automatisch, muss nicht abbestellt werden.