Gegründet 1947 Dienstag, 12. November 2019, Nr. 263
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 26.05.2010, Seite 5 / Inland

Chemikalienhändler steht vor Gericht

Verden. Wegen Verstößen gegen das Sprengstoffgesetz muß sich seit Dienstag ein 39jähriger Chemikalienhändler aus Hodenhagen (Kreis Soltau-Fallingbostel) vor dem Landgericht Verden verantworten. Dem Angeklagten wird vorgeworfen, unter anderem die Terroristen der »Sauerland-Gruppe« mit mehreren Kanistern Wasserstoffperoxid beliefert zu haben, wie Oberstaatsanwalt Hansjürgen Schulz zum Auftakt des Prozesses sagte. Dabei habe er billigend in Kauf genommen, daß die Gruppe damit tatsächlich Sprengstoff herstellt. Zudem soll er Betäubungsmittel sowie gefährliche Chemikalien und Arzneimittel auch an andere Personen verkauft haben.

(ddp/jW)