Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Montag, 17. Juni 2024, Nr. 138
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 25.05.2010, Seite 1 / Ausland

US-Raketen in Polen angeliefert

Warschau. Zum ersten Mal in der Geschichte Polens sind dort US-Raketen vom Typ Patriot angeliefert worden. Nach der Ankunft der Boden-Luft-Raketen auf dem polnischen Stützpunkt Morag am Sonntag habe die US-Armee am Montag begonnen, 37 Eisenbahnwaggons zu entladen, teilte die US-Botschaft in Warschau mit. Demnach sollen die Raketen in einer Art Rotationsprinzip 30 Tage pro Quartal in Polen stationiert werden. 100 bis 150 normalerweise im deutschen Kaiserslautern stationierte US-Soldaten sollen die Raketen warten und polnische Soldaten mit den Waffen vertraut machen. Für Mittwoch ist eine Begrüßungszeremonie für die US-Soldaten geplant.

Die Kleinstadt Morag ist nur 60 Kilometer von der russischen Exklave Kaliningrad entfernt. US-Präsident Barack Obama hatte erklärt, daß die Raketen zur »Abwehr iranischer Kurz- und Mittelstreckenraketen« dienen sollten. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland