Gegründet 1947 Freitag, 27. Mai 2022, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 25.05.2010, Seite 2 / Inland

Grünen-Chefin wettert gegen Linkspartei

Essen. Grünen-Chefin Claudia Roth wehrt sich nach dem gescheiterten »rot-rot-grünen« Sondierungsgespräch in Nordrhein-Westfalen gegen Vorwürfe der Linkspartei. »Die Linke sollte tunlichst unterlassen, Legenden zu bilden«, sagte Roth den Zeitungen der WAZ-Gruppe (Dienstagausgabe). Die Grünen hätten keine Scheingespräche geführt, sondern knapp fünf Stunden »engagiert und sachlich« diskutiert. Beim Linke-Landesparteitag in Bottrop war Grünen und SPD Wahlbetrug vorgeworfen worden. Beide Parteien hätten nur Scheingespräche mit der Linken geführt.

(ddp/jW)