75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 19. Juli 2024, Nr. 166
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 03.05.2010, Seite 16 / Sport

Aus dem Schacht

Aue. Nach einem 2: 1-Heimsieg gegen Eintracht Braunschweig steht Erzgebirge Aue als Zweitligaaufsteiger fest. Klub-Chef Bernd Keller sprach von einem »historischen Tag. Wir wollen nie mehr nach unten.« Die zwei Jahre in der 3. Liga hatten die Veilchen in finanzielle Probleme gebracht. Mit einem Mannschaftsetat von vier Millionen Euro soll nun die Zweitklassigkeit gehalten werden. Hinter den Triumphatoren aus dem Erzgebirge liegen Onabrück und Ingolstadt. Braunschweig hat noch Chancen auf den Relegationsplatz. Jena auch. Allerdings nur am grünen Tisch. Die Thüringer hoffen auf das Urteil zu ihrem Einspruch gegen die 1: 2-Niederlage in Heidenheim. (sid/jW)

Mehr aus: Sport

Solidarität jetzt! Tageszeitung junge Welt im Kampf um Pressefreiheit unterstützen & abonnieren!