1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 15. Juni 2021, Nr. 136
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 16.04.2010, Seite 6 / Ausland

Anschläge in Myanmar

Rangun. Bei einer Anschlagsserie in Myanmar sind am Donnerstag mindestens neun Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der Behörden explodierten drei Sprengsätze in einem Park in Rangun, der früheren Hauptstadt des südostasiatischen Landes. Mehr als 60 weitere Menschen seien dabei verletzt worden, sagte ein Behördenvertreter der Nachrichtenagentur AFP. In dem Park im Stadtzentrum hatten sich Hunderte Menschen versammelt, um das buddhistische Neujahrsfest zu feiern. (AFP/jW)