75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 15.04.2010, Seite 4 / Inland

Razzien bei Kurden in Berlin

Berlin. Beamte des Berliner Landeskriminalamtes haben am Mittwoch morgen die Wohnungen von vier kurdischen Politikern in der Bundeshauptstadt durchsucht. Der Vorwurf lautete auf Unterstützung der verbotenen Arbeiterpartei Kurdistans PKK. Die Beamten suchten nach Spendenquittungen und beschlagnahmten unter anderem Notizen, teilte einer der Betroffenen, Ismail Parmaksiz vom Kurdistan-Nationalkongreß, gegenüber junge Welt mit. In Abstimmung mit der Türkei und den USA finden seit mehreren Wochen europaweite Polizeiaktionen gegen kurdische Institutionen und Medien statt. (jW)

Mehr aus: Inland