jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Donnerstag, 19. Mai 2022, Nr. 116
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 02.03.2010, Seite 6 / Ausland

Protest gegen Gesetzesvorhaben

Kampala. Bürgerrechtler in Uganda haben eine halbe Million Unterschriften gegen die geplante Einführung der Todesstrafe für Homosexuelle gesammelt. Die Petition wurde am Montag dem Parlament in Kampala überreicht. Sie richtet sich gegen einen Gesetzentwurf, der die Todesstrafe für HIV-infizierte aktive Homosexuelle sowie bei gleichgeschlechtlicher Vergewaltigung vorsieht. Das Vorhaben hat international scharfe Proteste hervorgerufen.

(apn/jW)

Mehr aus: Ausland