jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Mittwoch, 18. Mai 2022, Nr. 115
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 02.03.2010, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Toyota-Absatz in Japan gestiegen

Tokio. Trotz des weltweiten Rückrufs wegen Sicherheitsmängeln hat der japanische Autobauer Toyota im Februar ein deutliches Absatzplus eingefahren. Insgesamt wurden im vergangenen Monat 136682 Toyota-Pkw verkauft und damit 53 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie die japanische Autohändlervereinigung am Montag mitteilte. Damit lag Toyota über der Entwicklung des japanischen Pkw-Absatzes insgesamt.

Probleme mit Gaspedalen, Fußmatten und Bremsen hatten weltweit zum Rückruf von 8,5 Millionen Toyotas geführt. Am schlimmsten betroffen sind die USA, wo sich auch schwere Unfälle mit Toten wegen der Pedal-Probleme ereignet haben sollen.

(apn/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit