Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 24.02.2010, Seite 2 / Ausland

Serbien: Polizei durchsucht Haus von Mladic

Belgrad. Serbische Sicherheitskräfte haben das Haus des flüchtigen früheren bosnisch-serbischen Armeechefs Ratko Mladic durchsucht. Dutzende Polizisten einer Antiterroreinheit waren im Einsatz. Die Beamten hätten insgesamt knapp 80000 Euro beschlagnahmt. Mladic ist seit 14 Jahren auf der Flucht, um einem Prozeß vor dem UN-Kriegsverbrechertribunal für Ex-Jugoslawien zu entgehen. (AFP/jW)