Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Gegründet 1947 Mittwoch, 21. Februar 2024, Nr. 44
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen! Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Aus: Ausgabe vom 26.01.2010, Seite 1 / Inland

Versicherte zur Kasse gebeten

Berlin. Millionen von Kassenpa­tienten müssen schon bald Zusatzbeiträge zu ihrer Krankenversicherung zahlen. Mehrere Kassen kündigten am Montag in Berlin an, pauschal acht Euro pro Monat zusätzlich von ihren Versicherten zu verlangen. So plant die DAK die Erhebung bereits ab Februar, ebenfalls noch im ersten Halbjahr will die KKH-Allianz nachziehen. Die BKK Gesundheit fordert ab Februar oder März acht Euro mehr, die ktpBKK ab 1. April. Die BKK Westfalen Lippe kündigte an, einen pauschalen Zusatzbeitrag zu erheben, der über acht Euro liegen werde.

Aktuell geht der Schätzerkreis der gesetzlichen Krankenversicherung für 2010 von einem Defizit um 7,9 Milliarden Euro aus. Durch einen einmaligen Bundeszuschuß von 3,9 Milliarden wird es annnähernd halbiert. Die verbleibenden vier Miiliarden müssen die Kassen entweder »einsparen« oder bei ihren Versicherten eintreiben. (ddp/jW)

Hier geht es zur neuen jungen Welt-App!