Gegründet 1947 Donnerstag, 28. Mai 2020, Nr. 123
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 26.01.2010, Seite 2 / Sport

Fußball: VfL ohne Veh

Wolfsburg. Der VfL Wolfsburg hat seinen Trainer Armin Veh entlassen. Nach nicht einmal sieben Monaten hatte der auf Rang zehn abgestürzte deutsche Fußball-Meister keine Freude mehr am Nachfolger von Felix Magath. Mit der 2: 3-Heimniederlage am Samstag gegen den 1.FC Köln war Vehs Schicksal besiegelt. Als Nachfolger ist das hierzulande lange verkannte Fußballgenie Bernd Schuster im Gespräch. Vorerst übernimmt Lorenz-Günther Köstner, der normalerweise die 2. Mannschaft des VfL trainiert, als Interimstrainer die laufenden Geschäfte. (sid/jW)

Kritischer, unangepasster Journalismus von links, gerade in Krisenzeiten!

Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem über Abonnements. Wenn Sie öfter und gerne Artikel auf jungewelt.de lesen, würden wir uns freuen, wenn auch Sie mit einem Onlineabo dazu beitragen, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Mehr aus: Sport