Gegründet 1947 Freitag, 15. November 2019, Nr. 266
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 26.01.2010, Seite 16 / Sport

Tennis: Federer weiter

Melbourne. Roger Federer hat mit einer Gala-Vorstellung im Eiltempo Lleyton Hewitt ausgeschaltet und bei den Australian Open in Melbourne erneut das Viertelfinale erreicht. Der Weltranglisten-Erste aus der Schweiz ließ bei seinem 6: 2, 6: 3, 6: 4-Erfolg dem Australier kaum eine Chance. Im Viertelfinale kommt es nun zum Duell mit dem Russen Nikolai Dawydenko, der Federer zuletzt zweimal hintereinander besiegte. Der Weltranglisten-Sechste hatte zuvor wesentlich mehr Mühe, um den Spanier Fernando Verdasco mit 6: 2, 7: 5, 4: 6, 6: 7, 6: 3 auszuschalten. (sid/jW)

Mehr aus: Sport