1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 09.01.2010, Seite 5 / Inland

Pfarrer vor Gericht

Cochem. Am kommenden Montag beginnt vor dem Amtsgericht Cochem ein Prozeß wegen »Hausfriedensbruch« gegen den Pfarrer Matthias Engelke. Dem Mitglied im »Internationalen Versöhnungsbund« wird vorgeworfen, an einer Aktion zivilen Ungehorsams gegen einen Bundeswehrstützpunkt teilgenommen zu haben. Im Rahmen der angekündigten Aktion »Rosen go in« war Engelke mit anderen Aktivisten im Juli 2009 in Kaserne Cochem-Brauheck eingedrungen, wo die Unterkünfte des Jagdbombergeschwaders 33 liegen. Die Flugzeuge der Einheit dienen als Trägersysteme für Atombomben. Ziel sei es gewesen, den Soldaten auf dem Militärgelände Rosen zu übergeben und Flugblätter zu verteilen.

(jW)