75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 24.12.2009, Seite 7 / Ausland

Perus Präsident droht mit Neuwahl

Lima. Der peruanische Präsident Alan García hat den Abgeordneten des Kongresses mit einer Auflösung des Parlaments gedroht. Hintergrund ist die Weigerung der Legislative, ein vom Staatschef betriebenes Projekt zu unterstützen, wonach jeweils nach der halben Amtszeit die Hälfte der Kongreßabgeordneten neugewählt werden soll. García sagte, seine Regierung erwäge, die Vertrauensfrage zu stellen. Wenn die Parlamentarier der Regierung nicht das Vertrauen aussprächen, würde er zurücktreten, wodurch auch automatisch das Parlament aufgelöst würde und Neuwahlen stattfinden müßten.

(PL/jW)

Mehr aus: Ausland