Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 23.12.2009, Seite 15 / Antifa

Neonazigewalt: 48 Verletzte im Oktober

Berlin. Im Oktober 2009 sind in Deutschland 48 Menschen infolge von politisch rechts motivierten Straftaten verletzt worden. Dies geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Bundestagsfraktion Die Linke hervor. Demnach wurden im Oktober 1.041 Straftaten mit rechten Hintergrund registriert, darunter 55 Gewalttaten und 760 Propagandadelikte. Bei 132 Straftaten konnte den Angaben zufolge eine fremdenfeindliche Motivation festgestellt werden. Insgesamt wurden 1925 Tatverdächtige ermittelt und 35 Personen festgenommen. Haftbefehl sei in fünf Fällen erlassen worden.

(jW)

Mehr aus: Antifa