Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 7. Juli 2022, Nr. 155
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 16.12.2009, Seite 12 / Feuilleton

Prunkbestecke

Das Leipziger Kunstgewerbemuseum Grassi hat 19 Kunstwerke aus dem Depot des Dresdner Grünen Gewölbes übereignet bekommen, wie die parteilose Kultusministerin des Landes, Sabine von Schorlemer, am Dienstag mitteilte. Die Objekte, darunter Elfenbein­skulpturen und Prunkbestecke, waren von 1945 bis 1958 in der Sowjetunion und wurden nach der Rückgabe irrtümlich den Dresdner Sammlungen zugeordnet. Das Ministerium fördert die Provenienzforschung in den zwölf Museen der Kunstsammlungen bis Ende 2018 mit 15 Millionen Euro. (ddp/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Startseite Probeabo