junge Welt: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Dienstag, 28. März 2023, Nr. 74
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
junge Welt: Jetzt am Kiosk! junge Welt: Jetzt am Kiosk!
junge Welt: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 15.12.2009, Seite 12 / Feuilleton

Tierwelt

Auf der Bundesstraße 156 zwischen Boxberg und Weißwasser in Sachsen ist erneut ein Wolf überfahren worden. Wie die Polizei mitteilte, war das Tier am Sonntag abend in Höhe des Abzweigs Tagebau Reichwalde über die Fahrbahn gelaufen und von einem Auto erfaßt worden. Auf der B 156 war es in den vergangenen Jahren immer wieder zu Unfällen mit Wölfen gekommen. Die Straße verläuft durch das Revier einer Wolfsfamilie. Derzeit leben in Sachsen 40 bis 45 Wölfe in fünf Rudeln. (ddp/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Drei Wochen lang gratis gedruckte junge Welt lesen: Das Probeabo endet automatisch, muss nicht abbestellt werden.