Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Oktober / 1. November 2020, Nr. 255
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
Aus: Ausgabe vom 11.12.2009, Seite 16 / Sport

Fußball-Randspalte

Ohne Außenseiter

Barcelona. Titelverteidiger FC Barcelona und Internazionale Milan haben sich ins Achtelfinale der Champions League gerettet. Das Starensemble des spanischen Meisters siegte 2:1 bei Dynamo Kiew, Mailand sicherte sich mit einem 2:0 gegen Rubin Kasan punktgleich den zweiten Rang. Außerdem sind bei der Auslosung am 18.12. in den Töpfen: Bayern München, VfB Stuttgart, Real Madrid, AC Mailand, Girondins Bordeaux, Olympique Lyon, Manchester United, ZSKA Moskau, Olympiakos Piräus, der FC Chelsea, FC Porto, AC Florenz, FC Arsenal, FC Sevilla. Von den ganz großen Klubs sind damit nur der FC Liverpool und Juventus Turin ausgeschieden. (sid/jW)

Kogge mit Schlagseite

Rostock. Zweitligist Hansa Rostock hat das Geschäftsjahr 2008/2009 mit Verlusten in Höhe von 1,46 Millionen Euro abgeschlossen, wie auf der Jahreshauptversammlung am Mittwoch abend bekannt wurde. Im Geschäftsjahr 2007/2008 hatte der Klub noch einen Gewinn von 3,2 Millionen Euro ausgewiesen. (sid/jW)

Rasenheizung im Angebot

Jena. Drittligist Carl Zeiss Jena hat die Liquidität bis zum Ende des Jahres sichergestellt, für die sechs Monate fehlen rund 950000 Euro. Laut Vereinspräsident Hartmut Beyer soll das Geld in den nächsten fünf Wochen aufgetrieben werden. Beyer will die Rasenheizung im Ernst-Abbe-Sportfeld an die Stadt Jena verkaufen. Der Stadtrat entscheidet darüber am 16. Dezember. Die Thüringer liegen mit 26 Punkten auf dem elften Tabellenplatz.

(sid/jW)

Mehr aus: Sport