Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 02.11.2009, Seite 2 / Ausland

Moçambique: Präsident bei Wahl in Führung

Maputo. Bei den Präsidenten- und Parlamentswahlen in Moçambique liegen Amtsinhaber Armando Guebuza und seine Frelimo-Partei klar vorn. Nach Auszählung von 72 Prozent der Stimmen komme Guebuza auf 77 Prozent, auch seine Frelimo-Partei liege bei 77 Prozent, teilte die Wahlkommission am Wochenende in Maputo mit. Die Partei regiert das südostafrikanische Land seit der Unabhängigkeit von Portugal im Jahr 1975. Der Sieg der Regierungspartei Frelimo galt bereits im Vorfeld des Urnengans als sicher, da die Opposition zerstritten ist. Das offizielle Endergebnis wird erst für den 12. November erwartet.(AFP/jW)
Startseite Probeabo