3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 4. August 2021, Nr. 178
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 26.10.2009, Seite 5 / Inland

Oettinger nach Brüssel weggelobt

Berlin. Deutschlands neuer EU-Kommissar in Brüssel soll der bisherige baden-württembergische Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU) werden. Das teilte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Wochenende in Berlin mit. Oettinger wird damit zum 1. November die Nachfolge von EU-Kommissar Günter Verheugen (SPD) antreten. Es ist das erste Mal seit 18 Jahren, daß die CDU wieder diesen Posten besetzt. Merkel würdigte Oettingers politische und wirtschaftliche Erfahrungen sowie sein Eintreten für die Belange der Bundesländer. Damit könne Oettinger als guter Ansprechpartner für Bund und Länder in Europa fungieren. »Er wird ein politisches Schwergewicht in Brüssel sein», sagte die Kanzlerin. (ddp/jW)

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!