Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Donnerstag, 6. Oktober 2022, Nr. 232
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 05.10.2009, Seite 2 / Ausland

Nigeria: Rebellen legen Waffen nieder

Port Harcourt. In Nigeria haben Tausende Rebellen kurz vor Ablauf eines Amnestie-Angebotes der Regierung ihre Waffen niedergelegt. Zwei Anführer der am besten bewaffneten Rebellenbewegung für die Befreiung des Niger-Deltas (MEND) schworen kurz vor Ablauf der Frist am Sonntag in der Hafenstadt Port Harcourt im Süden des Landes dem bewaffneten Kampf ab. »Wir übergeben alle Waffen unter unserer direkten Kontrolle«, erklärte Rebellenführer Farah Dagogo. Bei einer Zeremonie legten am Samstag insgesamt rund 5000 Rebellen ihre Waffen nieder. Die nigerianische Regierung hatte im Juli bis zu 10000 Kämpfern aus dem Niger-Delta Straffreiheit und Geld angeboten, im Gegenzug mußten sie ihre Waffen abgeben.

(AFP/jW)