Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Monday, 26. September 2022, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 05.10.2009, Seite 6 / Ausland

Argentinien: Journalist in Suizid getrieben

Buenos Aires. Nach Morddrohungen gegen seine Kinder hat der Chef einer privaten Presseagentur in der argentinischen Provinz Corrientes Selbstmord begangen. Wenige Tage nach der Veröffentlichung eines Berichts über die Korruptionsaffären eines Oppositionspolitikers habe sich Hernan Gonzalez Moreno in seinem Wagen erschossen, teilte die Provinzregierung am Freitag auf ihrer Internetseite mit. Seit der Veröffentlichung seiner Recherchen sei der 28jährige von der Mafia bedroht worden. Diese habe ihn gewarnt, sie würde seine beiden kleinen Kinder töten, wenn er sich nicht umbringe.

(AFP/jW)