Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. September 2022, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 05.10.2009, Seite 6 / Ausland

Exfinanzminister ­Japans tot

Tokio. Der frühere japanische Finanzminister Shoichi Nakagawa, der im Februar wegen Trunkenheit im Amt zurückgetreten war, ist tot. Wie Polizei und japanische Medien am Sonntag meldeten, wurde die Leiche des 56jährigen auf dem Bauch liegend in seiner Tokioter Wohnung gefunden. Hinweise auf Gewalteinwirkung gab es nicht, jedoch wurde zunächst auch kein Abschiedsbrief gefunden. Der Finanzminister der inzwischen abgewählten konservativen Regierung wurde nach seinem betrunkenen Auftritt beim G-7-Gipfel in Rom zum Rücktritt gezwungen.

(AFP/jW)