3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Wednesday, 1. February 2023, Nr. 27
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 17.09.2009, Seite 1 / Inland

Linke: Regierung plant Massenabschiebungen

Berlin. Die Partei Die Linke befürchtet die massenhafte Abschiebung von Roma in den Kosovo. »Nach aktuellen Meldungen aus Nordrhein-Westfalen wird am 28. September die erste Sammelabschiebung von Düsseldorf nach Pristina stattfinden«, so Ulla Jelpke, innenpolitische Sprecherin der Linke-Bundestagsfraktion, am Mittwoch in Berlin. Die Regierung habe bereits im Juli ein Rückübernahmeabkommen mit der Regierung in Pristina abgeschlossen, um Abschiebungen noch einfacher durchführen zu können. Unter den betroffenen Roma sind viele Familien, deren Kinder in der Bundesrepublik geboren und aufgewachsen sind. Im Kosovo drohen ihnen Obdachlosigkeit, Armut und rassistische Übergriffe. (jW)
Startseite Probeabo