3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Februar 2023, Nr. 28
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 17.09.2009, Seite 1 / Ausland

Mauertote an der Grenze zu Israel

Rafah.. Ägyptische Sicherheitskräfte haben an der Grenze zu Israel zwei Männer aus Eritrea erschossen und drei weitere verwundet. Der Vorfall soll sich bereits am Dienstag ereignet haben, verlautete aus Sicherheitskreisen. Ein sechster Beteiligter blieb unverletzt. Sie sollen versucht haben, vom ägyptischen Grenzort Rafah illegal nach Israel zu gelangen. Warnschüsse hätten sie ignoriert, hieß es. Hunderte Afrikaner versuchen jedes Jahr, auf der Suche nach Asyl oder Arbeit nach Israel zu gelangen. Das Vorgehen der ägyptischen Sicherheitskräfte, die schon Dutzende Flüchtlinge an der Grenze erschossen haben, wird von Menschenrechtsgruppen scharf kritisiert. (AP/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo