Gegründet 1947 Montag, 21. Oktober 2019, Nr. 244
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 05.09.2009, Seite 7 / Ausland

EU droht Iran mit neuen Sanktionen

Stockholm. Die Europäische Union hat Iran im Atomstreit mit verschärften Sanktionen gedroht. Schweden, das derzeit den EU-Vorsitz inne hält, kündigte am Freitag beim informellen EU-Außenministertreffen in Stockholm eine härtere Gangart an, wenn Teheran Zugeständnisse weiter verweigere. »Wenn sie sich für Konfrontation entscheiden, wird es eine Konfrontation geben«, sagte der schwedische Außenminister Carl Bildt. Europa- Staatssekretär Günter Gloser (SPD) sagte in Stockholm: »Wir wünschen uns keine Sanktionen. « Die fünf Vetomächte im UN-Sicherheitsrat und Deutschland seien sich aber einig, daß es kein kein nukleares Wettrüsten im Nahen und Mittleren Osten geben dürfe. (AFP/jW)