Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Dienstag, 19. Oktober 2021, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 24.08.2009, Seite 1 / Ausland

200 Hamas-Gefangene vor Freilassung?

Ramallah. Als Versöhnungsgeste zu Beginn des muslimischen Fastenmonats Ramadan will die palästinensische Autonomieregierung in Ramallah im Westjordanland 200 Gefangene der Hamas-Organisation freilassen. Bislang seien 90 Häftlinge in die Freiheit entlassen worden, sagte ein Palästinenservertreter, der nicht namentlich genannt werden wollte, am Sonntag. Insgesamt sind 900 Mitglieder der Hamas in Gefängnissen der Fatah inhaftiert.

Die Hamas und die im Westjordanland regierende Fatah von Präsident Mahmud Abbas sind verfeindet, seit die Hamas 2006 die Wahlen gewann und im Juni 2007 im Gazastreifen die Regierung übernahm. Unter Vermittlung Ägyptens fand im Februar der bislang letzte Annäherungsversuch statt. Ein weiteres Treffen wurde auf September verschoben, um Ägypten mehr Zeit für die Vermittlung zu geben. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland