jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 20.08.2009, Seite 13 / Feuilleton

Neues vom Klassenkampf

Ein Bankkunde hat in Schönewalde im brandenburgischen Landkreis Elbe-Elster in einen Kontoauszugsdrucker uriniert. Wie die Polizei in Finsterwalde mitteilte, kam es daraufhin zum Kurzschluß, der die Elektronik komplett lahmlegte. Es sei ein »wirtschaftlicher Totalschaden« in Höhe von 8000 Euro entstanden. Der Vorfall habe sich bereits am 8. August ereignet, sei aber erst zu Wochenbeginn angezeigt worden.

(AFP/jW)

Mehr aus: Feuilleton