Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Dienstag, 19. Oktober 2021, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 14.08.2009, Seite 2 / Kapital & Arbeit

Russischer Investor kauft Wadan-Werften

Hamburg. Der russische Investor Igor Jussufow hat sich mit der Insolvenzverwaltung der Wadan-Werften über einen Verkauf des zahlungsunfähigen Unternehmens geeinigt. »Dieser Vertrag ist erstellt und wird heute dem Gläubigerausschuß vorgelegt«, sagte der Sprecher der Insolvenzverwaltung, Lars Rosumek, am Donnerstag gegenüber AP. Der Kaufpreis liege bei einer Größenordnung von 40 Millionen Euro. Der Ministerpräsident von Mecklenburg-Vorpommern, Erwin Sellering (SPD), sagte im NDR, daß als Ziel mit dem Investor vereinbart worden sei, 1600 der bisher 2500 Beschäftigten zu halten.(AP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit