Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 28. Oktober 2021, Nr. 251
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 14.08.2009, Seite 16 / Sport

Skispringen: Augen zu und durch

Oberstdorf. Ronny Ackermann ist beim Training am Mittwoch abend von der großen Schanze am Schattenberg in Oberstdorf gesprungen. In der Luft verlor er einen Ski, drehte einen Salto, krachte bei 68 Metern mit dem Rücken auf den Hang. Außer einer Knochenstauchung im Bereich der Brustwirbelsäule hat der viermalige Kombinierer-Weltmeister nur blaue Flecken. »Ich habe gleich nach dem Absprung gemerkt, daß sich die Bindung gelöst und der Ski keinen Halt mehr hat«, erklärte Ackermann. »Aber da war es dann auch schon zu spät, und ich dachte nur: Augen zu und durch.« (sid/jW)

Mehr aus: Sport

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.