Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 25. Oktober 2021, Nr. 248
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 30.07.2009, Seite 13 / Feuilleton

Kein Hintern

Mit einem Appell der besonderen Art hat sich die Kommunistische Partei Rußlands an US-Popstar Madonna gewandt. Diese solle bei ihrem Konzert in Sankt Petersburg nicht mit dem Po wackeln und stattdessen lieber eines der bekannten russischen Revolutionslieder singen, heißt es in einem offenen Brief, der auf der Internetseite des KP-Verbandes der zweitgrößten russischen Stadt veröffentlicht wurde. »Man muß nicht mit dem Po wackeln oder frivole Kleidung tragen«, heißt es darin. Madonna tritt am 2. August in Sankt Petersburg auf. Etwa 50 000 Menschen werden zu dem Konzert erwartet, das auf dem Palastplatz direkt vor dem Winterpalais stattfinden soll. (AP/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.