Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Freitag, 22. Oktober 2021, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 27.07.2009, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Porsche deutlich ­höher verschuldet

München. Die finanzielle Lage von Porsche ist laut Focus dramatischer als bisher bekannt. Porsche sprach zuletzt von einer Verschuldung in Höhe von neun bis zehn Milliarden Euro. In der Nacht zum Donnerstag seien jedoch andere Zahlen auf den Tisch gekommen, berichtet das Magazin am Samstag vorab. Demnach haben die Stuttgarter einen Schuldenberg von rund 14 Milliarden Euro angehäuft, u.a. durch den Kauf von VW-Aktien auf Pump. Nach Angaben von Sitzungsteilnehmern wäre Porsche ohne die Übernahme durch VW in etwa zwei Wochen zahlungsunfähig gewesen. (ddp/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit