Gegründet 1947 Mittwoch, 27. Mai 2020, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 24.07.2009, Seite 6 / Ausland

Island beantragt Aufnahme in EU

Stockholm. Island hat bei der schwedischen EU-Ratspräsidentschaft offiziell die Aufnahme in die Europäische Union beantragt. Am Donnerstag überreichte der isländische Außenminister Ossur Skarphedinsson seinem schwedischen Kollegen Carl Bildt die entsprechenden Unterlagen. Bisher hat der Inselstaat stets seine Unabhängigkeit betont. Vor dem Hintergrund der Finanzkrise, die zur Staatspleite geführt hat, hatte das Parlament in Reykjavik am Donnerstag vergangener Woche mit knapper Mehrheit für die Aufnahme von EU-Beitrittsverhandlungen gestimmt. (AP/jW)

Kritischer, unangepasster Journalismus von links, gerade in Krisenzeiten!

Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem über Abonnements. Wenn Sie öfter und gerne Artikel auf jungewelt.de lesen, würden wir uns freuen, wenn auch Sie mit einem Onlineabo dazu beitragen, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.