jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Freitag, 20. Mai 2022, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 08.06.2009, Seite 1 / Ausland

USA: Harter Kurs gegen Nordkorea

Washington/Caen. Die USA prüfen, ob Nordkorea wieder auf die Liste von Staaten gesetzt wird, die den »internationalen Terrorismus unterstützen«. US-Außenministerin Hillary Clinton sagte am Sonntag in einem Interview mit dem Fernsehsender ABC, einem entsprechenden Vorschlag mehrerer Senatoren an Präsident Barack Obama werde nachgegangen.

Zuvor hatte Obama den jüngsten Atomtest und die Raketenstarts in Nordkorea als Provokation kritisiert und eine härtere Reaktion gegenüber Pjöngjang angekündigt. Bei einer Pressekonferenz mit dem französischen Staatspräsidenten Nicolas Sarkozy in Caen am Samstag erklärte er, niemand dürfe glauben, daß die USA ihren gegenwärtigen Kurs gegenüber Nordkorea beibehielten. Washington hatte noch unter George W. Bush Nordkorea im Oktober 2008 von der Liste der sogenannten Schurkenstaaten gestrichen. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland