jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Freitag, 20. Mai 2022, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 08.06.2009, Seite 2 / Ausland

Lettland: Schwache Beteiligung bei EU-Wahl

Riga. Bei der EU-Wahl in Lettland haben die Parteien der russischstämmigen Minderheit überraschende Erfolge gefeiert. So sei das Parteienbündnis »Harmoniezentrum« auf etwa 20 Prozent der Stimmen gekommen, hieß es übereinstimmend nach am Samstag abend bekanntgegebenen Prognosen. In Großbritannien und den Niederlanden, wo am Donnerstag gewählt wurde, waren am Freitag erste Ergebnisse veröffentlicht worden. Demnach verzeichneten rechtsextreme Parteien starke Zugewinne, während die in London regierende Labour-Partei einen Einbruch zu verzeichnen hatte. Offizielle Endergebnisse lagen bei jw-Redak­tionsschluß noch nicht vor.

(AFP/AP/jW)

Mehr aus: Ausland