Gegründet 1947 Montag, 21. Oktober 2019, Nr. 244
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 19.05.2009, Seite 5 / Inland

Tarifstreit bei Diakonischem Werk

Berlin. Mehr als 200 Mitarbeiter der Diakonie haben am Montag in Berlin für Einkommensverbesserungen und den Abschluß eines Tarifvertrags demonstriert. Dazu hatte unter anderem die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di aufgerufen. Anlaß des Protestzugs war laut ver.di die Forderung nach einem Tarifvertrag und Lohnerhöhungen für die rund 52000 Beschäftigten der Diakonie in der Region. Den Angaben zufolge liegt die letzte Tarifanhebung bereits sieben Jahre zurück.

(ddp/jW)