Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 19.05.2009, Seite 6 / Ausland

Afghanistan: Anschlag auf Bruder Karsais

Kabul. Bewaffnete haben am Montag mit Panzerfäusten und Maschinenpistolen auf einen Fahrzeugkonvoi des Bruders des afghanischen Präsidenten Hamid Karsai gefeuert. Ein Wachmann wurde getötet, Ahmad Wali Karsai wurde nicht verletzt. Karsai hielt sich am Sonntag in Nangarhars Provinzhauptstadt Dschalalabad auf, um dem dortigen Gouverneur Gul Agha Schersai zu danken, daß er seine Pläne aufgegeben hatte, bei den Präsidentschaftswahlen in drei Monaten gegen seinen Bruder Hamid Karsai anzutreten. Schersai galt bei der Wahl im August als aussichtsreicher Herausforderer Karsais.

(AP/jW)