Gegründet 1947 Donnerstag, 12. Dezember 2019, Nr. 289
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 25.04.2009, Seite 1 / Ausland

ANC verteidigt Zweidrittelmehrheit

Pretoria. Die südafrikanische Regierungspartei ANC hat bei der Parlamentswahl nach vorläufigen Ergebnissen nur geringe Verluste erlitten und damit ihre Zweidrittelmehrheit verteidigt. Nach Auszählung von mehr als der Hälfte aller Stimmen entfiel ein Anteil von 67,08 Prozent auf den Afrikanischen Nationalkongreß des designierten Präsidenten Jacob Zuma. Auf den zweiten Platz kam nach dem vorläufigen Ergebnis die Oppositionspartei Demokratische Allianz (DA) mit 15,45 Prozent vor der ANC-Abspaltung COPE mit 7,54 Prozent. In den bereits ausgezählten Wahllokalen lag die Beteiligung bei 77 Prozent. (AP/jW)

Mehr aus: Ausland