Gegründet 1947 Sa. / So., 14. / 15. Dezember 2019, Nr. 291
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 25.04.2009, Seite 6 / Ausland

Ausnahmezustand in Thailand aufgehoben

Bangkok. Die thailändische Regierung hat am Freitag den über Bangkok und fünf angrenzende Provinzen verhängten Ausnahmezustand aufgehoben. Dies sei »Teil der Maßnahmen, um eine Lösung für das Land zu finden«, sagte Ministerpräsident Abhisit Vejjajiva nach einer Parlamentssitzung in der Hauptstadt Bangkok. Die Regierung wolle damit ihre »Ernsthaftigkeit und ihren Willen zur nationalen Versöhnung demonstrieren. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland