Gegründet 1947 Montag, 16. Dezember 2019, Nr. 292
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 25.04.2009, Seite 6 / Ausland

Verhandlungen über atomare Abrüstung

Moskau. Rußland und die USA haben mit den Verhandlungen über eine weitere Begrenzung ihrer Atomwaffenarsenale begonnen. Vertreter beider Seiten gaben am Freitag bei einem kurzen Treffen in der US-Botschaft in Rom den Startschuß für die Gespräche, die zu einer Nachfolgeregelung für das Ende des Jahres auslaufende Abkommen über Strategische Waffen (Strategic Arms Reduction Treaty, START) führen soll. US-Präsident Barack Obama und sein russischer Kollege Dmitri Medwedew hatten die Verhandlungen Anfang April am Rande des G-20-Gipfels in London vereinbart. Das Arbeitstreffen in Rom hatte nach russischen Angaben zum Ziel, den Verhandlungsprozeß vorzubereiten. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland