Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Februar 2020, Nr. 49
Die junge Welt wird von 2229 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 24.04.2009, Seite 16 / Sport

Lohn und Stimmung

Gummersbach. Die Spieler des Handball-Bundesligisten VfL Gummersbach haben einer freiwilligen Teilstundung ihrer Gehälter bis Juni zugestimmt. Die finanzielle Situation des Klubs ist aufgrund zurückgegangener Zuschauer- und Sponsoreneinnahmen angespannt. Altlasten von rund drei Millionen Euro drücken die Stimmung. Gemäß Vereinbarung behält der VfL nun zunächst bis Juni 25 Prozent der Monatsgehälter von März bis Mai ein.

(sid/jW)

Mehr aus: Sport