Gegründet 1947 Freitag, 15. November 2019, Nr. 266
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 24.04.2009, Seite 6 / Ausland

Geberkonferenz für Somalia

Brüssel. Der somalische Präsident Sheik Sharif Sheik Ahmed will der Seeräuberei vor der Küste seines Landes den Boden entziehen. Dazu brauche er die Unterstützung der internationalen Gemeinschaft, erklärte Ahmed am Donnerstag auf einer Geberkonferenz in Brüssel. EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso unterstrich die Notwendigkeit einer finanziellen Unterstützung der somalischen Sicherheitskräfte und der Friedenstruppe der Afrikanischen Union (AU) in Somalia, AMISOM. Die UN beziffern den Bedarf für die nächsten zwölf Monate auf 103 Millionen Euro allein für AMISOM.

(AP/jW)