Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 01.04.2009, Seite 6 / Ausland

Haftbefehl zurückgewiesen

Doha. Die Arabische Liga hat sich demonstrativ hinter den sudanesischen Präsidenten Omar Al-Baschir gestellt. Auf ihrem Gipfeltreffen in Katar wiesen die 22 Mitgliedstaaten am Montag den Haftbefehl des Internationalen Strafgerichtshofs (IStGH) gegen Al-Baschir in aller Form zurück. Al-Baschir soll sich vor dem Haager Gericht wegen Kriegsverbrechen in der sudanesischen Krisenregion Darfur verantworten. Die Arabische Liga erklärte diese Vorwürfe jedoch einstimmig für ungerechtfertigt. (AP/jW)