Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. September 2019, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 30.03.2009, Seite 13 / Feuilleton

Mehr Licht

Die Kunsthalle Erfurt widmet sich anläßlich des 90jährigen Bauhaus-Jubiläums der Licht-Kunst-Bewegung des frühen 20. Jahrhunderts. Am Sonntag wurde die Ausstellung »KunstLichtSpiele« eröffnet, die bis zum 24. Mai zu sehen ist. Zu sehen sind Technik- und Zukunftsvisionen der Bauhaus-Künstler, um ihr zentrales Motiv des Lichts und des durch Licht projizierten Bildes. Höhepunkt der Schau ist der »Raum der Gegenwart« mit dem Licht-Raum-Modulator von Laszlo Moholy-Nagy. Dieser Razum wurde schon 1930 konzipiert, aber bis dato noch nie realisiert. (ddp/jW)

Mehr aus: Feuilleton